Zitterpartie

–> EP „zittErPartie“ (2011, rereleased March 13, 2017)

„Kontrabass mit Fahrrad, Zither mit Anhänger, Schlagzeug mit Leihbecken, Schloßgitarren und schamgestresste Stimmen. Die Zitterpartie spielt die Lieder des Schlafwagenpoeten Stephan Hofstätter und machen daraus Van Morrison auf Valium, Bob Dylan mit Kreide im Ohr, Wiener Lied aus der Garage und Schlager mit Realitätsverweigerungssyndrom.“ 
So weit der Pressetext. 
Doch die Zitterpartie ist viel mehr. War, muss man sagen. Denn trotz anhaltend gut besuchter Liveshows und eines wachsenden Rufs in der deutschsprachigen Musikszene anfangs der 10er-Jahre in Wien war sie aufgrund ihrer zentrifugalen Mitglieder schon kurz nach dieser skarabäischen EP wieder Geschichte. Ihre Lieder sind Rufe aus den Untiefen der leisen feinen Seelen auf der Suche nach Glück, Erfüllung und Erhörung. 
Sie hätten vielleicht einfach nur weitermachen müssen.

:

credits

Zitterpartie: 
Rosalie Lukasser: Zither, Gesang 
Stephan Hofstätter: Lead-Gitarre, Gesang 
David Guttner: Rhythmus-Gitarre, Gesang 
Alfred Prohaska: Kontrabass 
Philipp Hofstätter: Schlagzeug 

Tontechnik/Aufnahmeleitung: Stefan Frankenberger 
Aufgenommen im Studio77/Wien 
Sleeve Design: Philipp Hofstätter 
EAN-Code: 0742832863223